Kreativpäckchen #7 und Gruppenstunden Restart

Nach sieben Kreativpäckchen, fünf Schnitzeljagden und zahlreichen Onlinegruppenstunden freuen wir uns, dass wir nach den Pfingstferien endlich wieder mit Gruppenstunden loslegen konnten. Die Pfadistufe hat einen kleinen Frühstart hingelegt und schon in der zweiten Ferienwoche ihre erste Gruppenstunde gemacht und u.a. Hockeyboule und Wikingerschach gespielt. Spiele, die auch super mit Abstand funktionieren. Im siebten Kreativpäckchen,…

Kirchenrallye im Filderdom

Liebe Kinder, liebe Familien, wir laden euch ganz herzlich ein unsere Pfarrkirche Sankt Petrus und Paulus oder auch Filderdom genannt kennenzulernen. Im Kirchenraum haben wir 13 QR-Codes versteckt, die ihr mit eurem Smartphone oder einem Smartphone eurer Eltern abscannen könnt. Dadurch werden euch kurze Erklärungen zu den verschiedenen Elementen in unserer Kirche angezeigt. Seid gespannt,…

Leiter- und Mitarbeiterpullis

Die Coronazeit haben wir genutzt, um für unsere Leiter:innen und Mitarbeiter:innen Pullis bedrucken zu lassen. Selbstverständlich sind diese fair und bio hergestellt und wurden hier in der Region in Feuerbach von 7siebe bedruckt. Designtechnisch sind sie im Einklang mit unseren Stammes T-Shirts.

Was Korken, Sonnenblumenkerne und Kreisel gemeinsam haben

Um auch ohne Präsenzgruppenstunden weiterhin interessante Aktivitäten für die Freizeit zu haben, werden von den Leiter:innen der DPSG Neuhausen regelmäßig Kreativpäckchen verteilt. Dabei bekommen die Biber, Wölflinge und Jungpfadfinder jeweils ein wiederverwendetes Tetrapack, in dem sich Süßigkeiten und kleine Bauteile zum Basteln befinden. Per Mail wird eine Bastelanleitung verschickt, damit auch alles klappt. Im letzten…

1. Mai Grüße vom Lagerplatz und Einladung zum Actionbound

Auch wenn das 1.Mai-Fest dieses Jahr leider nicht stattfinden kann, haben wir uns trotzdem etwas für Sie und euch überlegt. Für zuhause haben wir einen Videoimpuls vorbereitet. Wer lieber aktiv sein möchte, kann an unserem Actionbound zum Thema Nachhaltigkeit teilnehmen. Die Einladung geht auch explizit an alle nicht Pfadfinder. Viel Spaß dabei. Außerdem hat auch…

Magische Schlangen in Neuhausen

Beim letzten Spaziergang der Mitarbeiter des Schutzvereins für magische Wesen und andere besondere Tiere, wurden die magischen Schlangen im Ochsengarten von Dieben gestohlen. Da wir Wölflinge und Jufis schon mehrere schwere Fälle klären konnten, riefen sie uns zu Hilfe. Wir übernahmen den Fall und starteten unsere Suche am Tatort – im Ochsengarten. Gesehen wurden die…

Einladung zum 1.Mai Actionbound

Liebe Neuhäuser Kinder, da auch dieses Jahr unser 1. Mai Fest leider nicht stattfinden kann, haben wir uns für euch eine Alternative ausgedacht. Und zwar haben wir eine Schnitzeljagd vorbereitet, die euch an einige bekannte Orte in und um Neuhausen führen wird. Dafür braucht ihr die App „Actionbound„, die euch helfen wird die gesuchten Orte zu finden. Ihr…

Das Kreativ-Oster-Päckchen Nr. 5

Kurz vor Ostern gab es wieder ein tolles Kreativpäckchen mit verschiedenen Aufgaben. Zuerst habe ich auf ein zugesägtes Holzstück das Gesicht eines Hasen mit Filsstiften gemalt. Nun hatte ich einen süßen kleinen Hasen, den ich gleich als Deko in meinem Zimmer aufstellte. Als nächstes konnte ich aus einem Eierschachtelstück, ein paar Federn und einem roten…

Osteraktion der Ministranten und Pfadfinder

Dezentrales Ostern – Kirche an vielen Orten. Das war den Ministranten und Pfadfindern wichtig in diesem Jahr. Deshalb verteilten sie auf Bestellung kleine Osternester in Neuhausen. Bereits am Karfreitag trafen sich motivierte Helferinnen, um die 135 bestellten Osternester zu packen. 60 Familiennester wurden bestellt und 75 liturgische Nester. Am Samstagvormittag segnete dann Pfarrer Kirsch alle…

Schatzsuche durch Neuhausen

Vom 12. bis zum 21. März gab es eine Schatzsuche. Nachdem Wölflinge und Jungpfadfinder eine Videobotschaft von einem Piraten erhalten hatten, konnte es auch schon los gehen. Der Hinweis aus dem Video führte uns zum Freibad. Dort fanden wir die Schatzkarte auf der sieben Punkte eingezeichnet waren: die Lindenkapelle, Hintere Mühle, Liebfrauenkapelle, alte Aussegnungshalle, evangelische…