370 Tage nach der 72 Stunden-Aktion…

… gingen in der Albstraße wieder fünf motivierte Mitglieder der kath. Jugendgruppen ans Werk, um das Projekt der 72-Stunden-Aktion fertigzustellen. Aufgabe war es im Mai 2019, das Gelände um die Anschlussunterkunft für Geflüchtete in der Albstraße zu gestalten. Es entstanden eine Spielwiese, ein Blumen- und Kräuterbeet, eine Terrasse mit selbstgezimmerten Gartenmöbeln, die über einen Plattenweg…

Gruppenstunden von zu Hause

Die derzeitige Situation betrifft leider auch unsere Pfadi-Gruppenstunden, die deshalb nicht in der gewohnten Art und Weise stattfinden können. Bereits letzten Montag ist daher die Pfadistufe mit ihrer ersten digitalen Gruppenstunde gestartet. Diese neue Art der Jugendarbeit stellte so manche Familie vor eine kleine Herausforderung: die Installation eines Programms als gemeinsame Aufgabe für Eltern und…

Alpakas und No Waste

Am Samstag, den 8.2.2020, fand der Stammestag der DPSG Neuhausen statt – Treffpunkt war morgens um 10 Uhr unser Lagerplatz. In Gruppen machten wir uns dann auf den Weg zu unterschiedlichen Stationen rund um unseren Lagerplatz, im Horber Wald und im Sauhag. So lernten wir die nähere Umgebung von Neuhausen besser kennen und lernten viel…

Neue Leiter für neue Kinder

Am letzten Januarwochenende traf sich die Leiterrunde der DPSG Neuhausen zu einem Workshop, um sich intensiv mit dem Thema Leitergewinnung zu beschäftigen. Erfreulicherweise haben wir in den letzten Jahren stetig steigende Mitgliederzahlen, vor allem bei den Kindern, zu verzeichnen. Darüber hinaus haben wir im letzten Jahr eine neue Gruppe, die Biber, eröffnet. Dort dürfen bereits…

Von Biber zu Biber

Am Samstag, 30.11.2019 trafen sich die Biber aus Esslingen mit den Bibern aus Neuhausen zu ihrem ersten Biber-Bezirkstag. Da die Kinder sich nicht kannten, gab es anfangs erst mal eine Vorstellungs- und Begrüßungsrunde, um sich anschließend mit Bollerwagen und beiden Bibermaskottchen auf den Weg zu machen. Hauptziel war natürlich zuerst mal der vierbeinige Namensgeber. Da…

Bäume für die Welt

In Anlehnung an das Einheitsbuddeln, welches am 03. Oktober, am Tag der deutschen Einheit stattfand, haben Pfadfinder und Leiter am 10. November auch zwei Obstbäume auf dem Lagerplatz gepflanzt. Während ein Teil der Gruppe also fleißig am Buddeln war, suchte ein anderer Teil nach Haselnusssträuchern und ähnlichem, um mit diesen die Hecke des Platzes wieder…

Ironscout 2019

„Moiiiin!“ – Wenn Schwaben im Ruhrpott unterwegs sind… Über 1000 Pfadfinder aus ganz Deutschland trafen sich am ersten Oktober Wochenende in Herne unter dem Motto „Mitten im Pott“ zum diesjährigen Ironscout. Der Ironscout ist ein für Rover und Leiter organisiertes riesiges Geländespiel, das einmal jährlich stattfindet. Innerhalb von 22 Stunden muss man möglichst viele Stationen…

Bildernachmittag zur Jordanienreise ein voller Erfolg

Natürlich wollten wir unsere Reiseeindrücke von Jordanien nicht nur mit dem engsten Familienkreis teilen, sondern auch mit allen Interessierten aus dem Stamm und der Gemeinde Neuhausen. Deshalb luden wir alle am 29. September zu einem Bildernachmittag ins kath. Gemeindehaus ein. Um 15 Uhr begrüßten wir die Gäste mit kleinen jordanischen süßen Snacks wie Baklava und…

Wölflinge reisen nach Gallien

Unser diesjähriges Wölflingsbezirkswochenende fand am 5. und 6. Oktober in Holzgerlingen statt. Gegen 10 Uhr trafen am Samstagmorgen immer mehr Wölflinge aus Neuhausen und Esslingen nacheinander an der Hütte ein, die für das restliche Wochenende unser Gallierdorf werden würde. Erst nach einer aufregenden Ankunftsphase, in der sich alle zunächst fröhlich begrüßten und sich im Gallierdorf…