Gruppenstunden Restart

Anfang Juli war es endlich soweit und wir durften uns wieder zu Gruppenstunden vor Ort treffen. Nachdem das Hygienekonzept der Kirchengemeinde stand und sich auch die Leiterrunde zur ersten analogen Leiterrunde getroffen hatte, stand dem Gruppenstundenwiederbeginn nichts mehr im Wege. Bis auf Weiteres finden zur Sicherheit aller Beteiligten die Gruppenstunden in und um das Gemeindehaus statt. Bei gutem Wetter sind wir selbstverständlich draußen.

Die Wölflinge sind mit verschiedenen Gruppenspielen, bei denen man gut Abstand halten kann, im Pfarrgarten gestartet. In der Woche drauf wurde wieder viel gespielt und Tassen wurden mit der Pfadfinderlilie und weiteren kreativen Elementen gestaltet.

Bei den Jungpfadfindern wurde eine neue Variante von „der Vater liest die Zeitung“ gespielt. Außerdem fand eine Gruppenstunde mit Spiel und Spaß auf dem Lagerplatz statt.
Werwolf mal wieder analog spielen, war der Pfadistufe ein großes Anliegen und so war das auch Inhalt der ersten Gruppenstunde. In der nächsten Woche wurde es dann handwerklich und Holzkocher wurden gebastelt, auf denen in der nächsten Gruppenstunde gekocht wird.
Auch die Rover haben sich wieder zur Gruppenstunde getroffen und einen gemütlichen Lagerfeuerabend auf dem Lagerplatz verbracht.

Unser Zeltlager mussten wir leider coronabedingt absagen, aber die Planungen für ein Lagerersatzprogramm in und um Neuhausen in der ersten Sommerferienwoche laufen schon auf Hochtouren. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr, dass wir uns mit gewissen Einschränkungen wieder treffen dürfen.

Eure Leiterrunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.