Jungpfadfinderübergabe

Am 29. November 2018 war es endlich soweit. Sieben andere Wölflinge und ich wurden zu den Jungpfadfindern übergeben. Die Übergabe war gut und es war lustig. Am Anfang haben wir Bobbycarrennen gemacht. Danach waren wir Apfelfischen. Anschließend haben uns ein paar Jufis Fragen gestellt, manchmal auch im Dunkeln. Wir durften nicht mit ja, nein oder vielleicht antworten. Auch „ähh“ war nicht erlaubt. Danach haben wir „Wer bin ich?“ gespielt. Als nächstes mussten wir ohne Hände Kinderriegel essen. Diese Aufgaben haben wir neuen Jufisin Zweier-Teams gemacht. Zum Schluss haben die Jufis Bilder gemalt und wir mussten alle zusammen erraten wer das war. Vor der Abschlussrunde haben wir noch eine blaue Lilie, das Symbol der Jungpfadfinder, bekommen.

Danyal


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.