72h Aktion – wir bauen

Wir dürfen bauen! Unsere Aufgabe bei der 72-Stunden-Aktion: Gartengestaltung für die Unterkunft der Anschlussunterbringung in der Albstraße. Umgraben, Grillstelle und Sitzgelegenheiten bauen, Blumen pflanzen, Weg pflastern und ein Fasten brechen organisieren stehen auf dem Programm. Nach der Projektbekanntgabe um 17.07 Uhr ging es erstmal ans Überlegen. Ein paar Motivierte haben dann am Abend gleich begonnen den Garten umzugraben. Unterstützung bekamen wir dabei von ein paar Geflüchteten.
Bis Sonntag um 17.07 Uhr engagieren sich Jugendliche aus Neuhausen und Denkendorf für dieses soziale Projekt.
Außerdem haben wir schon den Menschenkicker fürs Schulfest am Samstag aufgebaut.

Für unser Projekt sind wir noch auf auf der Suche nach robusten Holzgartenmöbeln. Um eigene Bänke zu bauen suchen wir noch kurze Holzstämme. Außerdem suchen wir noch Steinplatten und Schotter, um einen Weg anzulegen. Für das Blumenbeet suchen wir noch Blumenpflanzen.
Wenn Sie etwas übrig haben, melden Sie sich gerne unter info@dpsg-neuhausen.de.

Vielen Dank an dieser Stelle an das Schützenhaus Neuhausen für das leckere Abendessen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.