Oktoberfest mit Alpakas

Am Sonntag, den 15. Oktober fand der Wölflingsbezirkstag in Neuhausen unter dem Motto „Oktoberfest 2017“ statt. Es kamen gleich morgens zu uns auf den Lagerplatz die Wölflinge aus Nürtingen, Esslingen und Plochingen. Am Anfang lernten wir uns alle erst einmal kennen, spielten dazu verschiedene Spiele und jeder bekam ein Namensschild. Dann teilten wir uns in verschiedene Gruppen auf um auf dem Lagerplatz Spiele zu spielen. Danach grillten wir am Lagerfeuer Stockbrot, Rote und weiße Würste.

Nach dem Essen begann das eigentliche Oktoberfest. Alle Gruppen konnten verschiedene Stände besuchen, bei denen wir Geld einnehmen und ausgeben konnten. Unser Ziel war es möglichst viel Geld in Form von Spielchips am Schluss noch zu haben. Bei manchen Stationen wie Dreibeinlaufen, Dosenwerfen und Schaumkussschleudern, konnten wir Geld erarbeiten. Bei anderen Stationen wie Alpakas streicheln und spazieren führen, mussten wir mit unseren Spielchips Eintritt bezahlen. Die Alpakas waren natürlich die Hauptattraktion des Tages, auch wenn manche etwas frech waren.

Am Schluss haben wir alle zusammen noch mit einem riesigen Haufen Laub eine Blätterschlacht gemacht. Danach kam die Siegerehrung. Die Gruppen mit dem meisten Geld (Spielchips) wurden von den Leitern geehrt und alle Wölflinge erhielten eine Belohnung.
Wir waren alle ganz platt, aber es hat uns allen super viel Spaß gemacht!
Vielen Dank an die Wölflingsleiter für den schönen Tag.

Rafael Bauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.