Leiterrundenausflug nach Augsburg

Am Sonntag, den 18.02.2018 machten sich zehn Leiter, gemeinsam mit guter Laune und 3.000 anderen VfB Fans, auf den Weg nach Augsburg um den Verein mit dem roten Brustring anzufeuern. Nach knapp drei-stündiger Zugfahrt sind wir in Augsburg angekommen. Vor Ort wurde zunächst eine Kleinigkeit zu Mittag gegessen, bevor es mit der Straßenbahn zum Stadion ging. Nachdem die Einlasskontrolle überwunden war und wir uns im Stehbereich einen Platz gesucht hatten, wurde das Schwabenderby auch schon angepfiffen.
Durch die späte Ankunft hatten wir teilweise leider keine perfekte Sicht auf das Geschehen auf dem Rasen, was unserer Stimmung aber keinen Abbruch tun sollte. Auch das sehr kalte Wetter mit Temperaturen um den Gefrierpunkt konnte uns die Laune nicht verderben. Wir sprangen, sangen und klatschten gemeinsam für den VfB.
Dank einem Tor von Mario Gomez konnte der erste Auswärtssieg für den VfB Stuttgart in dieser Saison eingefahren werden und die Freude bei uns war riesengroß.
Mit bester Stimmung ging es nach Abpfiff wieder in Richtung Heimat. Auch auf der Rückfahrt wurde gesungen und geklatscht, bis wir ziemlich erschöpft in Neuhausen ankamen.
Der Leiterrundenausflug war ein super Tag, welcher das Ehrenamt und den Sport zusammenbringen konnte. Wir freuen uns alle schon auf den nächsten Leiterrundenausflug.

Simon Morár

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.